Hypnose

Allgemein

Wenn ich erzähle, dass ich Hypnosecoach bin, denken die meisten sofort an ein Pendel und an die Showhypnose, die man oft im Fernsehen sieht. Beides sucht man bei mir vergeblich. Die Hypnose mit der ich arbeite ist lösungsorientiert. Meine Klient:innen sind zu keiner Zeit willenlos oder ausgeliefert.

Aber was ist Hypnose eigentlich? Hypnose beschreibt erst einmal nur den Zustand einer Trance. Diese Trance kennen wir alle aus unserem Alltag: wenn wir zum Beispiel eine uns bekannte Strecke mit dem Auto fahren und uns fragen, ob die Ampel eigentlich grün war oder wenn wir in der Bahn sitzen, aus dem Fenster schauen und ganz in unseren Gedanken versinken. Diesen Zustand der Trance machen wir uns während einer Hypnosesitzung zu Nutze. Hierdurch haben wir die Möglichkeit an unser Unterbewusstsein zu kommen. Unser Unterbewusstsein kennt nicht nur die Ursache, sondern auch die Lösung für das Problem. 

Ablauf einer Sitzung

Nach einem erfolgreichen Erstgespräch und einer individuellen Terminvergabe findet die Sitzung online via Zoom statt. 

Hier sprechen wir als Erstes noch einmal über dein Thema, bevor du dich entspannt zurück lehnen darfst. Während der Hypnose redest du ganz normal mit mir, nur das du jetzt deine Augen geschlossen hast. Hier suchen wir nicht nur nach der Ursache für dein Thema, sondern bearbeiten es auch direkt, sodass du bereits nach der ersten Sitzung Veränderungen feststellen wirst. Nach der Sitzung reden wir noch kurz über dein Erlebtes und machen direkt einen weiteren Termin für die nächste Sitzung aus. 

Wie viele Sitzungen du benötigst, ist von dir und deinem Anliegen abhängig. Hierzu berate ich dich gerne im Vorfeld.